Sie sind hier

2. Oktober 2022
taming and framing

  • 11 Uhr: Führung durch die Ausstellung Das Tier in Dir – Kreaturen in (und außerhalb) der mumok Sammlung
  • 12 Uhr: Konzert
     

In den mumok Matineen sind die Museumsbesucher*innen eingeladen, ein Konzert im Ausstellungsrum zu erleben. Zeitgenössische und moderne Kompositionen ermöglichen dabei vielschichtige Verknüpfungen mit Architektur, Raum und Kunstwerken. Musik und bildende Kunst, Klang, Bild und Objekt fügen sich zu einer collageartigen Kunsterfahrung.

 


taming and framing

Eingesperrt sein im eigenen Körper; Singles, die in Tiere verwandelt werden, wenn sie sich nicht innerhalb einer bestimmten Frist verlieben; die Tierkreiszeichen – mit vielfältigen Einflüssen steckt PHACE das Revier dieser Matinee ab und beschäftigt sich musikalisch mit dem Animalischen, mit Bewegung, Körperlichkeit und dem Verhältnis von Kunst und Natur. Mit Werken von Helmut Oehring, Clara Iannotta, Samuel Toro Pérez, Karlheinz Stockhausen, Roland Schueler und einer Uraufführung von Jorge Sánchez-Chiong.

 

PHACE
Ivana Pristasova Zaugg, Violine
Petra Ackermann, Viola
Roland Schueler, Cello
Samuel Toro Perez, Gitarre & E-Gitarre
Jorge Sanchez-Chiong, Elektronik

 


Programm

Die Führung um 11 Uhr geht durch die Ausstellung Das Tier in Dir – Kreaturen in (und außerhalb) der mumok Sammlung. Das Konzert beginnt um 12 Uhr auf Ebene 0. Die Teilnahme ist frei mit gültigem Ausstellungsticket.

  • Helmut Oehring
    Locked – In
    für Gitarre, Violine, Viola und Cello, 1992, Dauer 13 min
     
  • Karlheinz Stockhausen
    Wassermann (aus: Tierkreis), 1974–75, Dauer 3 min
     
  • Clara Iannotta
    Limun 
    für Violine, Viola und 2 Umblätterer, 2011, Dauer 9 min
     
  • Karlheinz Stockhausen
    Waage (aus: Tierkreis), 1974–75, Dauer 4 min
     
  • Samuel Toro Pérez
    Lobster Studies #2 Beige
    für E-Gitarre solo, 2022, Dauer 7 min
     
  • Roland Schueler
    Staub 
    für Cello und Viola, 2020, Dauer 6 min
     
  • Karlheinz Stockhausen
    Jungfrau (aus: Tierkreis), 1974–75, Dauer 4 min
     
  • Jorge Sanchez-Chiong
    Animal Smileys
    für Streichtrio und Elektronik, 2022, Dauer 20 min (UA)
    (Auftragswerk von PHACE, mit Unterstützung des SKE-Fonds)

 


Teilnahme frei mit Ausstellungsticket