Sie sind hier

Marina Zumi – Mystische Landschaften und Tiere

Overpainted – Ein Club, der keiner ist


Donnerstag, 25. September 2014, 18:00 bis 21:00

overpainted_marinazumi_mystischelandschaften.jpg

×

Marina Zumi
Untitled
São Paulo
(c) Marina Zumi

Marina Zumi fing 2006 an, in den Straßen von Buenos Aires zu malen. Inspirationen aus der Natur verband sie  mit Elementen ihres Alltagslebens. In ihren mystisch anmutenden Bilderlandschaften kombiniert sie idealisierte Darstellungen von Blumen, Bäumen und Tieren. In Pastelltönen gehalten, ähneln ihre traumähnlichen Murals kleinen farbigen Oasen inmitten städtischer Betonlandshaften. In ihrem Workshop bei Overpainted spricht die Künstlerin über ihren Zugang zur Kunst und die positiven Effekte von Street Art auf urbane Umgebungen. Alle jungen Menschen und Jugendlichen sind eingeladen, eigene Tier- & Naturmotive mitzubringen, um sie beim Workshop als abstrahierte Formen in eigene Bilderlandschaften einzubauen.

Alle TeilnehmerInnen haben im Zuge des Street Art Festivals Calle Libre vorab am 20. September die Möglichkeit,  gemeinsam mit ihr an einer großflächigen Wand beim Donaukanal / Flex zu arbeiten. 


Mit Marina Zumi

Teilnahme frei! Der Workshop wird in englischer Sprache abgehalten