Sie sind hier

Kurzfilmscreening der Akademie des Österreichischen Films

Österreichischer Filmpreis 2015


Sonntag, 23. November 2014, 11:00 bis 17:30

Es werden jene 19 österreichischen Kurzfilme gezeigt, die sich heuer für das Auswahlverfahren zum Österreichischen Filmpreis 2015 qualifiziert haben.

Filmprogramm

11:00 

Lukas Marxt, High Tide, 2013, 7 min
Stefan Bohun, Musik, 2014, 38 min
Elke Groen, Christian Neubacher, Optical Sound, 2014, 12 min
Antonin B. Pevny, Maschen 2013, 4 min

12:50

Magdalena Lauritsch, Rote Flecken, 2013, 12 min
Birgit Scholin, Family Portrait, 2013, 4 min
Marc Schlegel, Das Begräbnis des Harald Kramer, 2013, 29 min
Siegfried A. Fruhauf, Exterior Extended, 2013, 9 min
Christoph Rainer, Requiem for a Robot, 2013, 6 min
Daniel Moshel, Metube: August Sings Carmen "Habanera", 2013, 4 min

Pause 

14:50

Billy Roisz, Darkroom, 2014, 13 min
Christiana Perschon, Noema, 2013, 29 min
Markus Scherer, O.T., 2013, 4 min
Josef Dabernig, River Plate, 2013, 16 min

16:15

Philipp Fleischmann, Main Hall, 2013, 5 min
Antoinette Zwirchmayr, Der Zuhälter und seine Trophäen, 2014, 22 min
Thomas Steiner, Theresia, 2013, 12 min
Sasha Pirker, Es gibt Bilder, weil es Wände gibt - ein Prolog 2013, 10 min
Katrina Daschner, Hiding in the Lights, 2013, 14 min

  • Veranstaltet von der Akademie des Österreichischen Films
Eintritt frei