Sie sind hier

Alice Chauchat

Togethering, a Group Solo (Österreichische Erstaufführung)


Mittwoch, 10. August 2016, 19:00

Wenn es um Gastfreundschaft geht, verwandelt sich ein Ort in mehrere: Dein und Mein fließen ineinander und werden zu etwas Neuem. „,Das ist dein Platz, und mein Platz‘ ist nicht dasselbe wie ,du bist an meinem Ort‘“, sagt die Franko-Berlinerin Alice Chauchat am Beginn dieses Solos. Veränderung sei etwas Gutes: Daran glaubt sie, das sagt sie, und das tanzt sie auch. Togethering ist ein leichtes, anschauliches Gedankenspiel über das „Gemeinschaften“. Als ausgesprochen nützlich für Chauchats Spiel über die Realität und unsere Projektionen davon erweist sich ein „telepathic dance“ und der Genuss von Lyrik.

  • In Kooperation mit

Über die Ausstellung

Vergünstigt ins mumok