Sie sind hier

Dorotheum Beratungstag

Kunstexpert_innen des Dorotheum beraten die Besucher_innen des mumok


Samstag, 30. September 2017, 11:00 bis 16:00

mumok_dorotheum_schaetztag.png

×

Foto: Niko Havranek

Das mumok und das Dorotheum verbindet eine langjährige Partnerschaft. Seit über 10 Jahren richten beide gemeinsam einmal jährlich den Dorotheumstag aus, an dem die Ausstellungen des mumok gratis besucht werden können. Heuer findet darüber hinaus im mumok zum ersten Mal ein Schätztag statt. Vier Expert_innen der Bereiche Design, Fotografie, österreichische Moderne und zeitgenössische Kunst sowie moderne und zeitgenössische Druckgrafik stehen ab 11 Uhr in der mumok Lounge für alle Fragen zur Verfügung. Kein Werk ist zu klein, keines zu groß, um nicht von den Fachleuten genau unter die Lupe genommen zu werden – solange die Besucher_innen es zum mumok transportieren können. Die Dorotheumsmitarbeiter_innen geben nicht nur Auskunft über den möglichen Wert eines vermeintlichen Staubfängers auf dem Dachboden, eines liebgewonnenen Familienerbstücks oder eines Zufallsfundes. Sie bieten auch Beratung über das Einbringen in Auktionen und den ersten Kontakt mit dem Kunstmarkt an. Der Besuch des Schätztages im mumok ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Expert_innen

Mathias Harnisch (Experte für Design)
Eva Königseder (Expertin für Fotografie)
Elke Königseder (Expertin für österreichische Moderne und zeitgenössische Kunst)
Elisabeth Wallner (Expertin für moderne und zeitgenössische Druckgrafik)

  • In Kooperation mit
Teilnahme frei