Sie sind hier

Schule schaut Museum


Mittwoch, 02. März 2022, 09:00

Workshops zum Aktionstag "Schule schaut Museum" 2022

Kunst und Fotografie

Workshop: 2 Stunden

In der Ausstellung Schall ist flüssig gehen wir durch Wolfgang Tillmans visuelle Welt. Der Künstler legt Fährten zu unterschiedlichsten Themen und hinterfragt in seinen Arbeiten die Grundprobleme der Fotografie. Was ist hier die Wirklichkeit? Und was die Wahrheit?  Wie passt das alles in einen Bildausschnitt? Und wie fotografiert man ohne Kamera?

In unserem Workshop setzen sich die Schüler*innen intensiv mit einem der ältesten fotografischen Verfahren auseinander: der Cyanotypie. Im Atelier sammeln wir Erfahrungen im Herstellen von fotoempfindlichen Flüssigkeiten, bereiten unser Papier selbst vor und belichten es. Wir experimentieren mit dem Faktor Zeit und den Abbildungsmöglichkeiten von Realität.

Für Schüler*innen der Unter- und Oberstufe


Online Kunstgespräch

Enjoy – digitaler Workshop: Was ist hier modern? Und was abstrakt?

Dauer 50 Minuten

Unser online Kunstgespräch ist für Schüler*innen ab 10 Jahren konzipiert.

Die Kunstvermittler*innen gehen live mit der Kamera in die Ausstellung Enjoy – die mumok Sammlung im Wandel, schauen gemeinsam mit der Klasse Kunstwerke an und geben einen Einblick in die Räume des Museums. Während des Kunstgesprächs haben die Schüler*innen die Möglichkeit, via online Abstimmung live die Themen aktiv mitzubestimmen und Fragen zu stellen.

Das Programm ist sowohl für distance learning als auch für eine Klasse in der Schule mit Screen konzipiert. Während des Kunstgesprächs wird pro 2 Schüler*innen zusätzlich ein Smartphone benötigt.

Via ZOOM Meeting


Termine:

Mittwoch, 2. März 2022
Workshop Kunst und Fotografie: 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr
Digitales Kunstgespräch: 10 bis 10.50 Uhr und 12 bis 12.50 Uhr

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung in Information unter: kunstvermittlung@mumok.at oder telefonisch unter +43-1-525 00-1313