Sie sind hier

Gertraud und Dieter Bogner: Zwei Sammler_innen – ein Konzept

mumok Bibliothek


Donnerstag, 11. Oktober 2018, 18:00

bibliothek_2018_bogner.png

×

Foto: Roland Rudolph

„Wenn man ein Kenner ist, darf man keine Sammlung anlegen“ (Jean-Jacques Rousseau)
Wozu also sammeln? Und warum ausgerechnet Künstlerbücher? In der Reihe Collector's Passion in der mumok Bibliothek sprechen fünf Sammler_innen über ihre persönlichen Motive und stellen die unterschiedlichen Gesichtspunkte ihrer Sammlungen vor.


Gertraud und Dieter Bogner nehmen unter den Sammler_innen von moderner und zeitgenössischer Kunst nicht nur in Österreich, sondern auch international eine renommierte Position ein. Sie führen gemeinsam den Kunstraum Buchberg im Schloss Buchberg am Kamp und sind als Förderer und Kooperationspartner dem mumok eng verbunden. Weniger bekannt ist vermutlich, dass ihre Sammlung nicht nur aus Kunstwerken, sondern auch aus Archivalien und Büchern besteht. In der mumok Bibliothek stellen sie eine Auswahl von Künstlerbüchern sowie ihre Sammlungsstrategie vor.
 

Freier Eintritt

Weitere Termine der Reihe "Collector's Passion"

Mehr über die Bibliothek