SUCHE

Das mumok ist bis 6. Juni 2024 wegen Sanierungsarbeiten geschlossen.

Alle Informationen zum Sanierungsprojekt und zu unserem Alternativprogramm finden Sie hier.

Detail

Fast, Omer
Spielberg's List, 2003
Objektkategorie Medien-Video
Objektbeschreibung 2-Kanal-Videoinstallation, Farbe, Ton, 65 min
Inventarnummer MAV 12/0
Erwerbungsjahr 2006
Creditline mumok - Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, erworben mit Unterstützung von Telekom Austria
Rechteverweis Fast, Omer
Weitere Infos GND, ULAN

Im Zuge der Dreharbeiten für Steven Spielbergs Film "Schindler's List" wurde in der Nähe von Krakau unmittelbar neben dem früheren Konzentrationslager eine detailgetreue Kulisse dieser Anlage errichtet, die anschließend nicht demontiert wurde. Beide mittlerweile verfallenen Lager üben heute eine enorme Faszination aus und sind das Ziel von regelmäßig stattfindenden "Schindler's List Tours". In seinem Zweikanalvideo "Spielberg's List" schneidet, kombiniert und konfrontiert Omer Fast Aufnahmen der beiden Lager mit Filmausschnitten, die während einer dieser TouristInnenführungen entstanden sind, und Interviews mit Personen aus der lokalen Bevölkerung, die als StatistInnen in "Schindler's List" mitgewirkt haben. Deren eigene Erinnerungen an die historischen Geschehnisse an diesem Ort mischen sich mit Beschreibungen der Ereignisse im Spielfilm und führen in Verbindung mit den weiteren Aufnahmen zu einer vielschichtigen Auseinandersetzung mit dem Status historischer Erfahrung und dem Verhältnis von Realität und Repräsentation. Geschichte erweist sich dabei als unfassbare Verbindung aus Erinnerung und Fiktion, Imagination und Faktizität.