SUCHE

Das mumok ist bis 6. Juni 2024 wegen Sanierungsarbeiten geschlossen.

Alle Informationen zum Sanierungsprojekt und zu unserem Alternativprogramm finden Sie hier.

Detail

Barrada, Yto
Hole in the fence - Tangier, from the series: A Life Full of Holes: the Strait Project, 2003
© mumok
Objektkategorie Allgemein
Objektbeschreibung Farbfotografie
Maße
Objektmaß: Höhe: 80 cm, Breite: 80 cm
Rahmenmaß: Höhe: 84 cm, Breite: 84 cm, Tiefe: 4 cm
Inventarnummer G 1163/0
Erwerbungsjahr 2006
Creditline mumok - Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien
Rechteverweis Barrada, Yto
Weitere Infos GND

Die Straße von Gibraltar ist jener Ort, der wie kein anderer den reichen Norden vom armen Süden trennt. Für tausende AfrikanerInnen wird er jährlich zur Herausforderung, den gefahrvollen Sprung in ein besseres Leben zu riskieren. Mit ihrer Serie von Fotografien dokumentiert Yto Barrada einen Zustand des Wartens und der Erwartung, von dem Marokko, insbesondere ihre Heimatstadt Tanger, mehr und mehr dominiert ist. Die Fotos entbehren jeglicher Dramatik, sie spüren vielmehr Momenten eines Alltags nach, der von vollzogener, beabsichtigter und verhinderter Migration gezeichnet ist, und setzen diesen in ein Verhältnis zum Tourismus als kontrastierender Form von Mobilität.