SUCHE

Das mumok ist bis 6. Juni 2024 wegen Sanierungsarbeiten geschlossen.

Alle Informationen zum Sanierungsprojekt und zu unserem Alternativprogramm finden Sie hier.

Detail

Araki, Nobuyoshi
Aus der Serie: The Banquet, 1983 - 1989
© mumok
Objektkategorie Allgemein
Objektbeschreibung Farbfotografie
Maße
Rahmenmaß: Höhe: 66,5 cm, Breite: 96,5 cm
Objektmaß: Höhe: 61 cm, Breite: 91,5 cm
Inventarnummer G 1036/0
Erwerbungsjahr 2004
Creditline mumok - Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien
Rechteverweis Araki, Nobuyoshi
Weitere Infos GND, ULAN

Immer wieder setzt sich Araki auf fast zwanghafte und voyeuristische Weise mit den Sujets von japanischen Frauen, seiner Heimatstadt Tokio und üppigen Stillleben auseinander. Auf unverschämte Weise liefern die entblößten Frauen sich dem Blick von Kamera und BetrachterIn aus: In der berühmten Serie „Bondage” sind die Körper verschnürt, aufgehängt, verunstaltet und zerstückelt. Ein fast morbider Erotismus geht von diesen Fotografien aus. Arakis Obsession für das andere Geschlecht spiegelt sich auch in seinen Nahrungs- und Blumensujets („The Banquet” und „Kakyoku”) wider und lässt Anspielungen auf die weiblichen Genitalien erkennen. Lebhafte, hemmungslose Farben, reiche und verlockende Materialien, wollüstige Formen wecken die sinnliche Wahrnehmung der BetrachterInnen.