Sie sind hier

Fokus auf: Dorit Margreiter

Kostenlose Führung


Sonntag, 14. Juli 2019, 14:00

Urbane Topographien und filmisches Denken

Dorit Margreiters künstlerisches Interesse gilt den Verbindungen von visuellen Systemen und räumlichen Strukturen sowie den daraus resultierenden Konsequenzen für unseren gesellschaftlichen Alltag. Im Mittelpunkt ihrer Auseinandersetzung stehen moderne und zeitgenössische Architekturen sowie Formen medialer Repräsentation. Für ihre Personale im mumok verwandelt Dorit Margreiter den kompletten Ausstellungsraum in eine künstlerische Installation, die Display- und Architekturkomponenten, Filme und Mobiles sowie Fotografien einbezieht.


Mit Beate Hartmann


 

Teilnahme frei mit Ausstellungsticket

Über die Ausstellung