SUCHE

Das mumok ist bis 6. Juni 2024 wegen Sanierungsarbeiten geschlossen.

Alle Informationen zum Sanierungsprojekt und zu unserem Alternativprogramm finden Sie hier.

mumok Editionen

Edition Detail

mumok Edition
Anna-Sophie Berger

Foto: Robert Kulisek, © Anna-Sophie Berger

Anna-Sophie Berger, Pea campaign, 2015
Offset-Druck auf Munken Polar Rough 300 g/m²
42,0 x 29,7 cm, Bildmaß: 21,0 x 29,7 cm
Auflage: 350
€ 80,00

Die Edition von Anna-Sophie Berger bezieht sich auf die Arbeit Pea earring (2015) aus der Ausstellung Places to fight and to make up (2016/2017): 

Gezeigt wird ein Ohrring aus einem getrockneten Erbsensamen in einer klauenartigen Silberfassung. Einerseits handelt es sich hier um ein persönliches Schmuckstück, andererseits hinterfragt die Verwendung des Samens den Ernährungsprozess unserer postindustriellen Gesellschaft. Der Prozess des Ernährens sei, wie Berger formuliert, »ein intimer, sinnlicher, der mit der politischen Dimension unserer Ernährung und deren Auswirkung auf die Umwelt kollidiert«. Der Samen ist vollkommen intakt und wird bis zu seiner Verwendung sicher aufbewahrt. Der geringe kommerzielle Wert des Samens kontrastiert stark mit dem Wert des Silbers. Die Künstlerin hebt das Potenzial des Objekts hervor, indem sie auf dessen Möglichkeit, Leben und Nahrung zu spenden, verweist. 

(Auszug aus dem Essay Anna-Sophie Bergers ‚Ethik der Objekte‘ von Marianne Dobner, in: Anna-Sophie Berger. MANUAL, Ausst. Kat., Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, Köln, 2016, S. 57-58)

Besondere Merkmale
Nummeriert