Sie sind hier

Durch das Betreten des betretbaren Kunstwerks Giant Billiard kann es zu Verletzungen - beispielsweise durch Zusammenstoßen, Fallen, Stolpern oder Umknicken bzw. Umknöcheln kommen. Deshalb sind folgende Sicherheitshinweise und Anweisungen ausnahmslos zu beachten bzw. einzuhalten:
 
•  Beachten Sie die erhöhte Stolpergefahr bei den Seilabspannungen.
•  Leisten Sie den Anweisungen des Aufsichtspersonals Folge.
•  Benutzer_innen müssen körperlich in der Lage sein, das Kunstwerk selbständig zu betreten bzw. zu verlassen.
•  Spitze Gegenstände (z.B. Schlüssel), Schuhe, Taschen, Nahrung sowie elektronische Geräte (Handys, Tablets etc.) sind auf dem Kunstwerk ausnahmslos untersagt. Sie haben die Möglichkeit, solche Gegenstände in einem    Spind zu deponieren.
•  Es dürfen sich nie mehr als 20 Personen gleichzeitig auf dem Kunstwerk befinden.
•  Springen mit gegenseitigem an den Händen halten und gegenseitiges „Anspringen“ sind ausnahmslos untersagt.
•  Betreten des Kunstwerks durch Kinder mit einer Körpergröße unter 120 cm ist verboten. Kinder dürfen das Kunstwerk nur mit einer Aufsichtsperson betreten. Eltern haften für ihre Kinder.
•  Bei Schulklassen haben Aufsichtspersonen ununterbrochen Anwesenheitspflicht.
 
Das Betreten des Kunstwerks erfolgt auf eigene Gefahr. Das mumok übernimmt keine Haftung, wenn sich die oben dargestellten Risiken verwirklichen.