Sie sind hier

Safety & Security (m/w/d)


Das Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien ist das größte Museum des Bundes für moderne und zeitgenössische Kunst in Österreich mit einer umfassenden Sammlung der internationalen Kunst des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart.
Wir besetzen die Stabsstelle

Safety & Security (m/w/d)
40 Wochenstunden, gegebenenfalls Teilzeit

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Abteilungsleitung „Technik und Betrieb“ zur Gewährleistung der Sicherheit
    in allen Teilbereichen eines internationalen Ausstellungsbetriebes (Ausstellungen,
    Veranstaltungen, Kino, Haustechnik)

  • Wahrnehmung der Aufgaben einer Sicherheitsfachkraft und eines Brandschutzbeauftragten
    entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen

  • Erstellung, Umsetzung und laufende Schulungen interner Konzepte / Richtlinien /
    Dienstanweisungen zu den Themen Sicherheit allgemein, Arbeitnehmer-, Gesundheits- und
    Brandschutz

  • Laufende Aktualisierung und Pflege des Notfallmanagements sowie Durchführung von Räumungsund
    Evakuierungsübungen entsprechend den gesetzlichen Vorgaben

  • Unterstützung der Event- / Vermietungsabteilung sowie im Bereich der Ausstellungen für Fragen
    der Sicherheit und des Brandschutzes – Schnittstelle zu den Behörden

Voraussetzungen

  • Technische Ausbildung und/oder praktische Berufserfahrung im Bereich Sicherheitsberatung

  • Interesse an rechtlichen Themenstellungen, Gesetzen, Normen und technischen Richtlinien

  • Sicherheitsrelevante Ausbildungen von Vorteil

  • Praktische Herangehensweise und Bereitschaft, sich in Themen einzuarbeiten und Aus- bzw.
    Weiterbildungen zu absolvieren

  • Kommunikationsfähigkeit, hohe soziale Kompetenz

Wir bieten

  • Flexible Arbeitszeiten

  • Weiterbildung wird aktiv gefördert und unterstützt

  • Sehr gute öffentliche Erreichbarkeit und zentraler Standort (MuseumsQuartier)

  • Möglichkeit zu selbständigem Arbeiten ohne Personal- und Budgetverantwortung


Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden (gegebenenfalls Teilzeit), unbefristet

Arbeitsantritt: Ehestmöglich

Der Richtwert des Bruttomonatsgehalts für diese Position beträgt € 2.700,- für 40 Wochenstunden (Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellung) bis 03. August 2020 per mail an bewerbung@mumok.at (z.H. Frau Judith Peschek-Vieröckl).