Sie sind hier

Café im mumok


Seit seiner Neueröffnung im Mai 2018 erstrahlt das Café im mumok in frischem, zeitlosem Look und lädt in entspannter Atmosphäre zu einer Pause vor oder nach dem Museumsbesuch. Neben Kaffee von Lavazza, ausgewählten Teesorten und erfrischenden Getränken stehen typische Wiener Mehlspeisen auf der Karte. Für den kleinen Hunger kann außerdem zwischen verschiedenen Bagels, saisonalen Suppen und anderen Snacks gewählt werden.

Der Zugang zum Café ist barrierefrei.

Die Gesundheit unserer Besucher*innen und Mitarbeiter*innen liegt uns am Herzen, darum bitten wir Sie um die Einhaltung folgender Richtlinien:

  • Nutzen Sie die Möglichkeit des online Ticketkaufes oder bezahlen Sie im Museum möglichst kontaktlos.
     
  • Tragen Sie im Museum durchgehend eine Atemschutzmaske der Schutzklasse FFP2 (FFP2 Maske) ohne Ausatemventil oder eine einem äquivalenten bzw. einem höheren Standard entsprechenden Maske.
     
  • Ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr. Kinder im Alter von 6-14 Jahren sind nicht zum Tragen einer FFP2 Maske sondern nur zum Tragen eines enganliegenden Mund-Nasen Schutzes verpflichtet. 
     
  • Halten Sie einen Abstand von mindestens 2 Metern zu anderen Besucher*innen und Mitarbeiter*innen. Dies gilt auch bei der Benutzung unserer Sitzmöbel.
     
  • Husten und niesen Sie in ein Taschentuch oder Ihre Armbeuge.
     
  • Benutzen Sie unsere Aufzüge bitte nur einzeln oder mit Personen, die mit Ihnen im gemeinsamen Haushalt leben.
     
  • Waschen Sie regelmäßig Ihre Hände (min. 20 Sekunden) und nutzen Sie unsere Desinfektionsmittelspender.
     
  • Vermeiden Sie Gruppenbildung.
     
  • Bei Symptomen wie Fieber, Husten, Kurzatmigkeit und Atembeschwerden bitten wir Sie, von einem Museumsbesuch Abstand zu nehmen.