The Blazing World

Barbara Kapusta, Cathrin Mayer


Mittwoch, 07. November 2018, 19:00

Der Abend leiht sich seinen Titel von dem ersten als solchem bezeichneten Science-Fiction-Roman von Margaret Cavendish aus dem Jahr 1668. Geschrieben im 17. Jahrhundert, verfolgt der Roman trotz seiner monarchistischen Ausrichtung ein explizit feministisches Anliegen: Die Geschichte erzählt von einer jungen Protagonistin und ihrer Krönung zur Königin eines „The Blazing World“ genannten Planeten. Cavendish beschreibt neben vielen Begebenheiten auch die Motivation der Protagonistin: In ihrer pazifistischen und inklusiven Gesinnung tritt sie als Herrscherin auch gegen sexuelle Diskriminierung ein. Vor dem Hintergrund dieser einzigartigen Geschichte werden ausschließlich Filme von Künstlerinnen gezeigt, die sich mittels des Genres Science-Fiction und mit vielfältigen Methoden und Materialitäten den Themen Body Politics, Transsexualität, Körper, Queer Feminism und Solidarität widmen.

Programm

Barbara Kapusta, Empathic Creatures, 2018, 7 min
Joan Jonas, Double Lunar Dogs, 1984, 25 min
Lynn Hershman Leeson, Seduction of a Cyborg, 1994, 6 min
Doireann O’Malley, Prototypes (Part I: Quantum leaps in trans semiotics through psychedelic snail serum), 2017, 35 min

Vorgestellt von Cathrin Mayer, anschließend Gespräch mit Barbara Kapusta


Barbara Kapusta lebt in Wien. Ausstellungen (Auswahl): The Giant, Gianni Manhattan, Wien (2018); Vice Versa: Our Earth is Their Moon, Our Moon is Their Earth, Prag (2018); Empathic Creatures, Ashley Berlin (2018).

Cathrin Mayer ist Assistenzkuratorin am KW Institute for Contemporary Art in Berlin und hat an der Universität der Künste und dem Bard College in Berlin gelehrt. Sie arbeitete jüngst an Ausstellungen und Screenings mit Barbara Kapusta (Empathic Creatures, Ashley Berlin), Lynn Hershman Leeson (First Person Plural, KW Institute for Contemporary Art, Berlin) und Doireann O’Malley (Bob’s Pogo Bar, KW Institute for Contemporary Art, Berlin). Neben ihrer institutionellen Tätigkeit kuratiert sie Ausstellungen und verfasst Beiträge für Kunstmagazine (Brand New Life, Girls Like Us u. a.)

 

  • Mit freundlicher Unterstützung
€ 6,– / ermäßigt € 4,50