Sie sind hier

Live in Concert: Emily Sundblad & Hampus Lindwall

In der Jesuitenkirche Wien


Donnerstag, 25. Oktober 2018, 19:30 bis 20:30

2018_doppelleben_04_emilysundblad_lovehurts_2011.png

×

Emily Sundblad mit Pete Drungle und Ensemble live in der Algus Greenspon Gallery, Love Hurts, 2011, Filmstill (Film: Loretta Fahrenholz), © Emily Sundblad

Die Ausstellung Doppelleben rückt bildende Künstler_innen in den Fokus, die Musik geschrieben, produziert oder öffentlich aufgeführt haben oder Mitglieder von Künstler_innenbands sind.

Emily Sundblad & Hampus Lindwall

Die Künstlerin und Musikerin Emily Sundblad tritt in vielen musikalischen Kontexten auf: Als Solistin, Schubert-Neuinterpretin und als Folksängerin, wobei sie die Musik der legendären Shirley Collins re-interpretiert und mit befreundeten Künstlerinnen wie Rita Ackermann und Jutta Koether die New Yorker Art-Rock-Scene aufmischt.


Ort: Jesuitenkirche, Dr. Ignaz Seipel-Platz 1, 1010 Wien

Teilnahme frei mit tagesaktuellem mumok Ausstellungsticket; Abendkassa ab 19 Uhr: 8 Euro, nur Barzahlung möglich

Zur Ausstellung im mumok