Sie sind hier

mumok Contemporaries

Gemeinsam Kunst entdecken und fördern


Möchten Sie eine entscheidende Rolle bei der Förderung von Kunst und Kunstschaffenden spielen? Dann werden Sie Teil der mumok Contemporaries, einer exklusiven Gruppe, die aktiv zur Erweiterung einer der bedeutendsten Sammlungen zeitgenössischer Kunst in Österreich beiträgt.
Wir freuen uns auf Sie!

Lernen Sie die Menschen hinter der Kunst kennen. Profitieren Sie von unserer Expertise, unseren Kontakten zur Kunstwelt und treffen Sie Kurator*innen und Kunstschaffende persönlich.


PROGRAMM ERLEBEN

Ab September 2021 finden regelmäßige Kunsterlebnisse statt, z. B. Ausstellungsführungen im mumok und in anderen Institutionen, Künstler*innengespräche, Atelierbesuche und -rundgänge, Junge Kunstszene Wien (Offspaces, Galerien und Neueröffnungen), Architekturführungen mit externen Expert*innen, Einladungen zu Eröffnungen und Symposien im mumok, Teilnahmemöglichkeit an Kunstausflügen, Vermittlung von Eintrittskarten für Kunstmessen, jährliches Fest mit Präsentation der Ankäufe aus Spenden der mumok Contemporaries. Im Anschluss an die Kunsterlebnisse jeweils Social Points (MQ Libelle, Café Bellaria oder Bar Campari).

VORTEILE GENIESSEN – ALLEIN ODER ZU ZWEIT

✩ Ganzjährig Eintritt in das mumok und mumok kino mit der Jahreskarte
✩ Zusendung des elektronischen Newsletters
✩ 50 % Ermäßigung für 2 weitere Gäste auf den mumok Eintrittspreis
✩ Erhalt einer mumok Publikation pro Jahr laut Angebot
✩ 10 % Rabatt auf ausgewählte mumok Editionen
✩ 30 % Preisreduktion auf ausgewählte mumok Publikationen im Shop

KUNST UNTERSTÜTZEN

Beitrag für 12 Monate für 1 Person und 1 Begleitung: 300 Euro, davon 200 Euro als Spende steuerlich absetzbar. Konsumation bei Social Points sowie Reise- und Verpflegungskosten für Kunstausflüge sind nicht inkludiert. Preis für 1 Person auf Anfrage. Mit dem Reinerlös dieser Initiative werden Werke, die im Rahmen des Jahresprogramms besichtigt wurden, für die mumok Sammlung angekauft.

SPECIAL ANLÄSSLICH DER GRÜNDUNG DER MUMOK CONTEMPORARIES:
September 2021 bis Dezember 2022 (16 Monate Programm zum Jahresbeitrag)

Zum Programm