Sie sind hier

Mitarbeiter*in im Bereich Veranstaltungstechnik und Digitale Formate (m/w/d)

Teilzeit, 20 bis 30 Wochenstunden


Das mumok – Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien ist das größte Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Österreich. Sowohl in seiner Ausstellungs- als auch in seiner Sammlungs- und Forschungstätigkeit denkt und handelt das mumok international. Es versteht sich als Ort der lebendigen Auseinandersetzung mit Kunst des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart.

Wir besetzen die Stelle

Mitarbeiter*in im Bereich Veranstaltungstechnik und Digitale Formate (m/w/d)
(Teilzeit, 20 bis 30 Wochenstunden)


Zu Ihren Aufgaben zählen

  • Technische Planung und Gestaltung von internen und externen Veranstaltungen gemäß den Möglichkeiten des Hauses und den Wünschen der Kund*innen
  • Aufbau und technische Betreuung von Veranstaltungen (Ton, Licht)
  • Verwaltung und Pflege des Materialbestandes im Bereich Audio
  • Aufnahme und Bearbeitung digitaler Formate (Bild, Ton, Schnitt)

Voraussetzungen

  • Technische Ausbildung und / oder Berufserfahrung im Bereich Veranstaltungstechnik
  • Erfahrung in der Produktion von multimedialem Content und Live Streaming auf digitalen Plattformen wünschenswert (Bereitschaft für Weiterbildungen im digitalen Bereich)
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
  • Serviceorientierte Persönlichkeit mit guten Umgangsformen
  • Selbständiges Arbeiten und verantwortungsvoller Umgang mit Equipment
  • Bereitschaft zu teilweise unregelmäßigen Arbeitszeiten wie Wochenend- und Abenddiensten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Führerschein PKW von Vorteil
     

Beschäftigungsausmaß: 20 bis 30 Wochenstunden

Laufzeit: Unbefristet

Arbeitsantritt: Ehestmöglich

Der Richtwert des Bruttomonatsgehalts für diese Position beträgt € 2.400,- (auf Basis 40 Wochenstunden). Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Lebenslauf, Zeugnisse und Gehaltsvorstellung) bis 21. Juni 2021 per mail an bewerbung@mumok.at (z.H. Frau Judith Peschek-Vieröckl)

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung und Aufbewahrung Ihrer Daten zum Zweck des Bewerber*innen-Managements für die Dauer von 6 Monaten zu. Sie können diese Zustimmung jederzeit per mail an datenschutz@mumok.at widerrufen.