Sie sind hier

Kulturelle Bildung in und mit Museen

Hochschullehrgang


Der Lehrgang Kulturelle Bildung in und mit Museen ist eine Kooperation von mumok und KHM mit der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich.
Die Studierenden des Lehrgangs lernen in den Partnerorganisationen mumok und KHM die Arbeit in Museen kennen. Der Begriff „Kulturelle Bildung“ und die Geschichte der Kunstvermittlung werden besprochen sowie der Kunstbegriff hinterfragt und reflektiert. Im Lehrgang setzen sich die Teilnehmenden mit der Konzeption von Ausstellungen in diesen unterschiedlichen Kunstinstitutionen, von der Wahl und Organisation der Ausstellungsobjekte bis zur Finissage, auseinander. Die Studierenden lernen in beiden Museen verschiedene Vermittlungsprogramme kennen und lernen, selbst Vermittlungskonzepte zu erstellen und zu evaluieren sowie Ausstellungskonzepte zu formulieren.

Den Abschluss (letzter Seminartermin im SoSe 2020) bildet eine Ausstellung in den Hofstallungen des mumok, die die Studierenden mit ihren Klassen gestalten und durchführen.
Teilnahmeberechtigt: Lehrer_innen aller Schularten und aller Fächer im Schuldienst

Termine und Uhrzeiten

1. Lehrveranstaltung: 5.4.–6.4.2019 im mumok
2. + 3. Lehrveranstaltung: im WS 2019/20
4. + 5. Lehrveranstaltung: im SS 2020

jeweils Freitag 16:00–19:00 und Samstag 09:00–17:00 im mumok und im KHM abwechselnd