Sie sind hier

Fluffy Slime

mumok mini


Du bist zu Hause und hast Lust etwas zu basteln? Dir kribbeln schon die Finger? Dann haben wir für Dich ein paar Ideen. Manchmal brauchst Du vielleicht die Hilfe Deiner Eltern oder größeren Geschwister.

Was Du brauchst:

  • Rasierschaum (möglichst duftneutral)
  • Lebensmittelfarbe
  • Kontaktlinsenflüssigkeit
  • Peel-off-Masken aus dem Drogeriemarkt
  • Alternativ: flüssiger Kleber (mit PVA)
  • Natron aus der Backabteilung des Supermarkts
  • Wasser
  • Schüssel
  • Löffel
  • Schere

Schon geht’s los!
Schneide die Peel-off-Masken auf und quetsche sie in Deine Schüssel. Dann verrührst Du die Masken mit Wasser (pro 8 g Maske maximal 2 EL Wasser) und gibst noch ein wenig Natron dazu (in etwa 1-2 g pro 50 ml Peel-off-Masken-Wasser-Gemisch). Alles gut durchrühren und nun die Lebensmittelfarbe dazu geben. Den Rasierschaum kräftig schütteln und eine Schicht Schaum in die Schüssel sprühen. Und jetzt wieder sehr gut verrühren. Von der Kontaktlinsenflüssigkeit gibst Du jetzt immer ein paar Spritzer in die cremige Masse und rührst wieder um. Wenn alles klappt, sollten sich „Fäden“ bilden. Nach und nach Kontaktlinsenflüssigkeit dazu geben, bis sich der Slime gut von der Schüssel zu lösen beginnt. Danach kannst Du auch noch mit den Händen Kontaktlinsenflüssigkeit einarbeiten. Dann lässt Du ihn einfach mal 15 Minuten ruhen. Und jetzt sollte es ein herrlich glibbernder fluffiger Slime sein. Wenn Du ihn in eine luftdichte Dose gibst, kannst Du ein paar Tage lang herumslimen.