Sie sind hier

Was ist ein Kunstgespräch im mumok?

Ein Kunstgespräch ist ein gesprächsorientiertes Vermittlungsangebot. In den Ausstellungen und vor Originalwerken ermöglicht diese Methode den Schüler_innen einen Zugang zu moderner und zeitgenössischer Kunst. Denkprozesse anzuregen und in einen offenen Austausch über Gesehenes zu kommen ist zentrales Anliegen des Kunstgespräches.

Die Teilung in Kleingruppen gewährt einen echten Dialog.

Die Themen der Kunstgespräche orientieren sich an den aktuellen Ausstellungen oder sind ausstellungsübergreifend angelegt.

Wir bieten sie, ausgenommen für Volkschulen, für alle Schultypen und Altersgruppen an und orientieren uns an den Bildungszielen der jeweiligen Schulstufe.

 

Was ist ein Workshop im mumok?

In unseren Workshops verbinden wir einen Ausstellungsbesuch mit der kreativen Arbeit im mumok Atelier.

Das eigenständige experimentierende Arbeiten der Schüler_innen im Atelier ist dabei Hauptbestandteil der Workshops.

Wir bieten thematische Workshops für alle Schultypen und Altersgruppen an, sowohl ausstellungsübergreifend als auch speziell entwickelte Angebote zu aktuellen Ausstellungen.

Ein Workshop kann zwei- oder dreistündig gebucht werden.

 

Was kostet es?

Das mumok ist für alle Schüler_innen unter 19 Jahren bei freiem Eintritt zu besuchen.

Sie zahlen nur das Vermittlungsangebot.

Preise pro Teilnehmer_in :

  • Kunstgespräch 1,5 Stunden: € 4,–
  • Kunstgespräch/Workshop 2 Stunden: € 6,–
  • Workshop 3 Stunden: € 8,–