Sie sind hier

Fokus auf: Vertigo

Kostenlose Führung


Sonntag, 11. August 2019, 14:00

Der große Schwindel. Tarnen und Täuschen als subversive Kunstpraxen

Unter dem Titel Vertigo präsentiert das mumok ein Vexierspiel der Sinne, das von Tafelbildern, Reliefs und Objekten über installative Arbeiten und Erfahrungsräume bis hin zu Film und computergenerierter Kunst ein breites Spektrum umfasst.
Werke der Op Art richten sich keineswegs nur an den Sehsinn. Mit ihren heftigen Effekten und optischen Täuschungen vermitteln sie Erfahrungen, die zu einer sensorischen Überforderung führt. Diese affiziert schließlich den gesamten Körper.


Mit Wolfgang Schneider


 

Teilnahme frei mit Ausstellungsticket

Über die Ausstellung