Sie sind hier

Allgemeine Geschäftsbedingungen

mumok Onlineshop (Stand 28.6.2018)


Mit Ihrer Bestellung akzeptieren Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen des mumok – Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien Onlineshops, nachfolgend mumok Shop genannt.

Im Rahmen des Bestellvorgangs erkennen Sie die AGB in der zum Zeitpunkt der Abgabe der Bestellung geltenden Fassung an. Bitte achten Sie auf die Eingabe Ihrer vollständigen und richtigen E-Mail-Adresse im Bestellformular.

Geltungsbereich

Mit der Bestellung über den mumok Shop schließen die Kund_innen einen Kaufvertrag über Waren aus dem mumok Warensortiment, über Publikationen, Editionen sowie Eintrittskarten zu den hier geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen ab. Es gilt die jeweils gültige Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung. Änderungen und abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt bzw. bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung durch das mumok. Sollten Bedingungen dieser AGB zwingenden gesetzlichen Vorschriften gänzlich oder zum Teil widersprechen, behalten die restlichen Bestimmungen weiterhin ihre Gültigkeit.

Entstehen des Vertrages

Durch Bestellung im mumok Shop geben die Kund_innen ein verbindliches Kaufangebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit dem mumok Shop ab. Nach der Bestellung erhalten die Kund_innen eine Auftragsbestätigung, die jedoch keine Bestellbestätigung im Sinne einer Annahme des Angebots ist. Das mumok informiert nur über den Eingang der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt zustande, sobald das mumok die bestellte Ware an die Kund_innen versendet.

Preise, Versandkosten, Lieferbedingungen und Zahlung

Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Unternehmer_innen mit gültiger UID-Nummer können im mumok Shop nicht umsatzsteuerfrei bestellen, sondern müssen gesondert unter shop@mumok.at mit dem mumok in Kontakt treten. Weiters richtet sich das Warenangebot im Onlineshop ausschließlich an Verbraucher_innen im Sinne des Konsumentenschutzes (KSchG), die ihren gewöhnlichen Aufenthalt und eine Lieferadresse innerhalb der EU haben. Verbraucher_innen aus Drittländern müssen gesondert unter shop@mumok.at mit dem mumok in Kontakt treten.

Im Preis sind keine Zölle oder etwaigen Versandkosten enthalten. Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten. Sollte eine Ware nach dem Bestellvorgang nicht lieferbar oder der Kaufvertrag nicht durchführbar sein, werden bereits geleistete Zahlungen umgehend zurückerstattet und die Kund_innen werden unverzüglich per E-Mail benachrichtigt.

Versand

Die Versandkosten werden nach Gewicht und Volumen der jeweiligen Bestellung zusätzlich verrechnet, sodass eine einheitliche/standardisierte Verrechnung von Versandkosten nicht möglich ist. Die Lieferung erfolgt per Post. Über etwaige Änderungen werden die Kund_innen im Falle einer Bestellung vor Versand der Ware informiert. Jahreskarten werden per Post versandt und lauten auf den Namen, der in der Bestellung angegeben ist. Jahreskarten sind nicht übertragbar. Editionen und Publikationen werden nach individuellen Bedürfnissen/Beschaffenheit der Ware versandt. Die Kund_innen werden vom mumok über die Versandkosten informiert.

Lieferzeiten

Die Bestellung wird innerhalb von drei Werktagen bearbeitet. Sollte ein Artikel längere Zeit nicht verfügbar sein, werden die Kund_innen vom mumok umgehend informiert. Die Lieferzeit beträgt je nach Postweg innerhalb Europas ca. zwei bis zehn Tage, der Versand nach Übersee ca. 14 Tage. In Einzelfällen kann es zu Verzögerungen kommen.

Zahlung

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten/Kreditkarten: Visa, Mastercard oder PayPal.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung der bestellten Ware(n) verbleiben diese im Eigentum des mumok.

Gewährleistung und Garantie

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungs- und Garantiebestimmungen. Das mumok behält sich vor, abweichende Regelungen bei Vertragsschlüssen mit natürlichen und juristischen Personen abzuschließen, die außerhalb des Anwendungsbereiches des KSchG sind.

Datenschutz

Sämtliche Kund_innendaten (wie Name, Adresse, Emailadresse, Geburtsdatum und Bezahlart), die sich aus Anfragen und Bestellungen ergeben, werden nur für die Abwicklung des jeweiligen Geschäftsfalles genutzt und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Datenübertragung erfolgt über eine 128bit-SSL-Verschlüsselung. Zusätzlich steht es den Kund_innen frei, den mumok Newsletter zu abonnieren. Es wird zudem auf die im Eingabeformular angefügte „Einwilligungserklärung Jahreskarte“ verwiesen, der die Kund_innen mit dem Kauf der Jahreskarte zustimmen. Um die Betroffenenrechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte schriftlich an datenschutz@mumok.at, um mit uns Kontakt aufzunehmen.

Rücktrittsrecht

Die Kund_innen können unter den Voraussetzungen des Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetzes (FAGG) von vorliegendem Fernabsatzvertrag binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurücktreten, sofern nicht eine der Ausnahmen vom Rücktrittsrecht gemäß § 18 FAGG zur Anwendung kommt.

Kein Rücktrittsrecht gem. § 18 FAGG

In diesem Zusammenhang ist besonders darauf hinzuweisen, dass beim Kauf von für einen bestimmten Termin geltenden Tickets im mumok Shop gemäß § 18 Abs 1 Z 10 FAGG kein Rücktrittsrecht besteht. Außerdem besteht für Tickets, die gem. § 18 Abs 1 Z 3 FAGG personalisiert werden, also nach Kund_innenspezifikationen angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (Jahreskarten, mumok Friends), kein Rücktrittsrecht. Die Normen des Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetzes (FAGG) kommen nur bei Verbraucher_innen im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) zur Anwendung.

Widerrufsbelehrung

Die Kund_innen haben als Verbraucher_innen das Recht, diesen Vertrag binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem die Kund_innen oder von ihnen benannte Dritte, die nicht die Beförderer_innen sind, die Ware bzw. bei Teillieferungen die letzte Lieferung in Besitz genommen hat.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen die Kund_innen das mumok (mumok – Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien – mumok Shop, Museumsplatz 1, A-1070 Wien; Fax +43-1-525 00-1300, shop@mumok.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, ein Telefax oder eine E-Mail) über ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das untenstehende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Kund_innen die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Wenn die Kund_innen den Vertrag widerrufen, hat das mumok ihnen alle Zahlungen, die es von ihnen erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass die Kund_innen eine andere Art der Lieferung als die vom mumok angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags beim mumok eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet das mumok dasselbe Zahlungsmittel, das die Kund_innen bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit den Kund_innen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden den Kund_innen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Das mumok kann die Rückzahlung verweigern, bis es die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis die Kund_innen den Nachweis erbracht haben, dass sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Die Kund_innen haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem sie das mumok über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet hat, an das mumok (mumok – Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien – mumok Shop, Museumsplatz 1, A-1070 Wien) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn die Kund_innen die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Die Kund_innen tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Unbeschadet des Rechts zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren ist die Ware ungebraucht und unbeschädigt wieder an das mumok zurückzuschicken. Die Kund_innen müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihr zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn die Kund_innen den Vertrag widerrufen wollen, können sie dieses Formular ausfüllen und zurücksenden)
An mumok – Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien – mumok  Shop, Museumsplatz 1, A-1070 Wien; Fax +43-1-525 00-1300 oder shop@mumok.at


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

Bestellt am (*) /erhalten am (*)

Name der Verbraucher_innen

Anschrift der Verbraucher_innen


Unterschrift der Verbraucher_innen (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum (*) [Unzutreffendes streichen]

Schlussbestimmungen zu Gerichtsstand und Rechtswahl

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Wien. Es gilt österreichisches Recht. Handelt es sich bei den Kund_innen um Konsument_innen im Sinne des KSchG, so ist jenes Gericht sachlich zuständig, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung der Kund_innen liegt.

Das mumok behält sich vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen bei Bedarf zu ändern und anzupassen. Es gelten die jeweils geltenden AGB zum Zeitpunkt der Bestellung.

Kontakt

mumok Shop
Museumsplatz 1, A-1070 Wien
Mario Greller
T +43-1-525 00-2353
F +43-1-525 00-1300
shop@mumok.at
Datenschutzbeauftragter: Florian Winkler
datenschutz@mumok.at

mumok – Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien
Rechtsform: Wissenschaftliche Anstalt öffentlichen Rechts

Firmenbuchnummer: FN 225579i

Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien

UID-Nr.: ATU16286908