online casino

online casino

best online casino

OUT SITE_02

Michael Kienzer Trailer | Türen 06.03.-10.05.2009

Eröffnung: 06.03.2009-12.00 Uhr 

Immer wiederkehrendes Thema der Arbeiten Michael Kienzers ist das Material selbst. Sein Repertoire umfasst neben Halbfabrikaten, deren Eigenschaften er einsetzt um spannungsvolle, räumliche, konstruktive und statische Sachverhalte zu schaffen, auch Alltagsgegenstände, die er nicht im Sinne der Duchamp´schen Readymades sondern nur in Hinblick auf ihre formalen und funktionalen Eigenschaften einsetzt.

Als zweiter Künstler der MUMOK-Reihe Out Site konzipiert Michael Kienzer zwei Arbeiten für das Areal des MuseumsQuartiers.

Der aus 30 industriell gefertigten Türen gebaute Raum am Vorplatz des MQ aktiviert einen Diskurs über die Wahrnehmung von öffentlichem und halböffentlichem Raum, das Verhältnis von Innen und Außen, von geschlossen und geöffnet. Die betretbare Installation weckt Neugierde und spielt mit der Vorstellung des geheimnisvollen Unsichtbaren hinter vermeintlich versperrten Türen.

Mit der Arbeit im Innenhof konfrontiert Kienzer das Alltägliche mit der Welt der Kunst. Drei LKW-Auflieger beherbergen perfekte Farbräume in den Primärfarben. Die Arbeit kann sowohl als ironische Referenz zum Modernismus wie als Statement zur Frage des MQ als Bühne für Kunst verstanden werden.

Kurator
Edelbert Köb