online casino

online casino

best online casino

mumok Board

Das mumok - Advisory Board

Das Advisory Board des museums moderner kunst stiftung ludwig wien besteht derzeit aus 57 einflussreichen, kunst- und kulturinteressierten Persönlichkeiten und Unternehmen mit ausgezeichnetem gesellschaftlichem Netzwerk.

Die Mitglieder des im Jänner 2005 gegründeten Board  tragen aktiv in ihrem jeweiligen Umfeld zu einer Bewusstseinsbildung hinsichtlich der Bedeutung und der aktuellen Situation des mumok bei, werben an entscheidenden Stellen für die Anliegen des Museums und engagieren sich dafür, auch in Zukunft ein international repräsentatives Museum Moderner Kunst in Österreich zu sichern.

Darüber hinaus ist die Unterstützung der Aktivitäten des Museums, insbesondere der Sammlung und sonstiger Ausstellungs- und Museumsprojekte Ziel des Boards. Ziel ist es aber auch, die Boardmitglieder an die zeitgenössische Kunst durch Galerie- und Atelierbesuche, Reisen sowie Previews zu den Ausstellungen im mumok heranzuführen.

In den ersten Jahren seines Bestehens hat das Board bereits den Ankauf von drei bedeutenden Fotoarbeiten von Thomas Demand und Thomas Struth in Höhe von mehr als € 240.000,- für das Museum aufbringen können. Darüber hinaus hat das Board 2008 die große Medieninstallation von Peter Kogler auf Ebene 4 ermöglicht. 2009 kaufte das Board zwei kleine Arbeiten aus der Werkgruppe „Presidency“ von Thomas Demand an. 2010 entschied das Board, die Sammlung des mumok mit der Arbeit von Lori Hersberger Straight from Nowhere, 2003 zu unterstützen.

Mit dem Ankauf der Skulptur Luke, 1986 von Isa Genzken konnte das Board dem mumok im Rahmen der Ausstellung Museum der Wünsche 2011 einen besonderen Wunsch erfüllen.