Sie sind hier

#kunstausdemleben

Instagram-Aktion


Der Künstler Daniel Spoerri hat in den 1960er Jahren mit seinen Fallenbildern buchstäblich die Reste diverser Abendessen festgehalten: Er hat alle auf dem Tisch befindlichen Gegenstände auf selbigen geklebt und so dreidimensionale Stillleben geschaffen. Das war nicht immer schön: die Reste schimmelten mit der Zeit vor sich hin, die vollen Aschenbecher stanken. Spoerri konservierte so echte „Gesellschaftsbilder“.

Wir wollen in Spoerris Sinne die Fallenbilder wieder aufleben lassen! Zeigt uns die Reste eures Familienessens, den Bierzelttisch nach der Gartenparty, den Wohnzimmertisch nach dem dinner for one oder den Campingtisch auf dem Festival. Entgegen dem Instagram-Trend, kreativ angerichtete Teller zu zeigen, teilen wir unter #kunstausdemleben eure Kunst aus dem wahren Leben.


Macht mit und fotografiert euren Tisch nach dem Essen. Verlinkt das Bild mit #kunstausdemleben auf Instagram und gewinnt 1 von 10 Ausstellungskatalogen
Teilnahmeschluss ist der 15. Dezember 2017.

 

 

Über die Ausstellung