Sie sind hier

Heimo Zobernig

mumok Edition


  • facebook
  • twitter

Heimo Zobernig (*1958 in Mauthen, Kärnten) ist einer der international renommiertesten österreichischen Gegenwartskünstler. In seinem gattungsübergreifenden Schaffen, das von einer reduzierten Formensprache und inhaltlichen Präzision geprägt ist, vollzieht er einen neuen Schritt zurück zur Figuration und Komplexität.
Der Kerzenleuchter aus Bronze weist Spuren des Gussprozesses auf, die Zobernig bewusst bestehen lässt, um die Produktionsbedingungen von Kunst offenzulegen. Die brutale Materialität drängt unweigerlich Vorstellungen von der Fragilität menschlicher Existenz auf. 


ohne Titel, 2016
Bronze
33 x 45 x 18 cm
Signiert, nummeriert und datiert
Auflage: 25 + 5 AP
Ausführung: Loderer Kunstgießerei, Fellbach
Herausgeber: mumok - Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien und Dziuba Jewels, Berlin
€ 8.000,–