Sie sind hier

Sommeratelier im Juli 2017

Für alle zwischen 6 & 12 Jahren


Täglich, 11. Juli 2017 bis 14. Juli 2017, 10:00 - 13:00
  • facebook
  • twitter

sommeratelier_2017_kv_kind.png

×

Foto: Christoph Spranger, © mumok

Jeden Tag ein anderes Programm: Am Dienstag rührst Du frisches Plastilin an. Am Mittwoch baust Du Scheuchen aller Art – für Vögel, Katzen, Hunde und Co. Am Donnerstag wird’s bunt, denn die Farbe landet satt auf Deinem Papier. Und am Freitag bauen wir unsere eigene Stadt!

Dienstag: Plastilin

Wir stellen gemeinsam Plastilin her – in großen Mengen und in vielen unterschiedlichen Farben. Dann kann nach dem Ausstellungsbesuch, bei dem wir auf die Suche nach Skulpturen von
Künstler_innen der Moderne gehen, nach Lust und Laune geknetet und geformt werden.

Mittwoch: Scheuchen

Am Mittwoch verjagen wir nicht nur die Raben. Aus Holzstangen und Stoffen bauen wir die scheußlichsten Scheuchen. Und wenn wir Lust haben, bemalen wir sie noch!

Donnerstag: Malen

Am Donnerstag wird es klassisch: Das mumok Atelier stellt zur Verfügung, was es an Malmaterialien zu bieten hat. Von dünnen, dicken, weichen, harten Pinseln, Bürsten oder Schwämmen, von selbst gemachter Eitempera bis zur farbintensiven Gouache steht alles bereit. Zur Anregung schauen wir die Bilder in der Ausstellung an.

Freitag: Stadtbaustelle

Für alle Kunstarbeiter_innen, Schwerbastler_nnen, Hochbauartist_innen und Spezialist_innen in Sachen Kleben, Heften, Schneiden und Konstruieren: ihr lasst Türme bis zum Himmel wachsen und hebelt mit Euren Ideen die Logik, die Statik und die Langeweile aus.

 

Teilnahme frei / erwachsene Begleitpersonen: € 11 bzw. € 6 (ermäßigt)

Weitere Termine