Sie sind hier

Moritz Frei

mumok Bibliothek


Donnerstag, 03. Mai 2018, 18:00

Moritz Frei lebt und arbeitet in Berlin als multimedialer Installationskünstler. Seine Künstler_innenbücher skizzieren mit feinem Gespür die Merkwürdigkeiten des Alltags. So lenkt Frei in seinem ersten Künstler_innenbuch, einer tragikomischen Sammlung von Künstlerannoncen, unter dem Titel Tausche Ölbild für gebrauchtes Auto (nicht älter als 5 Jahre), unseren Blick auf das Künstlersein als einem „fast normalen Berufsstand“.

Eintritt frei

Mehr über die Bibliothek