Sie sind hier

Filter ein-/ausblenden

Allgemeine Informationen

Jahrespressekonferenz 2015


mumok Direktorin Karola Kraus und ihr Team präsentierten bei der Jahrespresse­konferenz das Programm für 2015

Das Ausstellungsjahr im Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien startet mit der Präsentation einer der weltweit bedeutendsten Bestände der Pop Art, richtet im Anschluß daran den Fokus auf die performativen Aspekte des Wiener Aktionismus und blickt ab Oktober auf künstlerische Praktiken der bewegten 1990er-Jahre zurück. Einzelausstellungen von David Lieske und Ulrike Müller, eine Sammlungspräsentation von Diedrich Diederichsen mit Constanze Ruhm und Studierenden der Akademie der Bildenden Künste Wien sowie eine Personale des Baloise Kunst-Preisträgers John Skoog stehen weiters auf dem Programm. Das mumok kino bietet 2015 ein vielfältiges Programm mit thematischen Filmreihen, Einzel- und Neupräsentationen sowie zahlreichen Kooperationen. Das Symposium „Aber etwas fehlt. But something’s missing.“ geht am 27. und 28. November als eines der diesjährigen, wissenschaftlichen Highlights der Marxistischen Kunstgeschichte zwischen Möglichkeit und Notwendigkeit auf den Grund. 

Ausstellungsdaten 2015

Ludwig Goes Pop
12. Februar 2015 – 13. September 2015
Eröffnung: 11. Februar 2015

David Lieske
Platoon (RL-X)

12. Februar 2015 – 14. Juni 2015
Eröffnung: 11. Februar 2015

John Skoog
Baloise Kunst Preis 2014

26. Juni 2015 – 27. September 2015
Eröffnung: 25. Juni 2015

to expose, to show, to demonstrate, to inform, to offer
Künstlerische Praktiken um 1990

10. Oktober 2015 – 24. Jänner 2016
Eröffnung: 9. Oktober 2015

Ulrike Müller
The old expressions are with us always and there are always others

10. Oktober 2015 – 31. Jänner 2016
Eröffnung: 9. Oktober 2015

Sammlung: Mein Körper ist das Ereignis
Wiener Aktionismus und internationale Performance

6. März 2015 – 23. August 2015

Sammlung: Blühendes Gift
Zur feministischen Appropriation des österreichischen Unbewussten

10. September 2015 – 24. April 2016

Sammlung: Always, Always, Others – Unklassische Streifzüge durch die Moderne
10. Oktober 2015 – 16. Mai 2016
Eröffnung: 9. Oktober 2015

Veröffentlicht

Donnerstag, 15. Januar 2015